background
 
Mein Warenkorb (0)
0,00 €
Warenkorb anzeigen
Filter
Preis
  1.  
    0
    33
Hersteller
  1. Balzer (10)
  2. Behr (12)
  3. Cormoran (24)
  4. Eisele Pilker (32)
  5. Esca (1)
  6. Fladen (3)
  7. Flashmer (1)
  8. Kinetic (5)
  9. McFish (1)
  10. Sänger (16)
  11. Seabehr (10)
  12. Solvkroken (15)
  13. Spro (7)
  14. XCB (3)
  15. Zebco (37)

Pilker

Pilker

Beim Meeresangeln sind Pilker beliebte Köder um auf Dorsch, Köhler und Co. zu angeln. Gleichgültig ob Sie mit dem Pilker in Norwegen oder der Ostsee pilken, die Wahl des Köders beim Hochseeangeln ist von besonderer Bedeutung. Neben der Qualität, die auf den harten Angeleinsatz im Salzwasser ausgelegt sein sollte, entscheidet natürlich auch die Fangkraft beim Kauf eines Pilkers.

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER PILKER

Nachfolgend erhalten Sie einige Grundlegende Informationen über Pilker und wie man erfolgsversprechend pilkt. Mit diesen Tipps möchten wir Sie in die Lage versetzen, bereits beim Kauf eines Pilkers wichtige Dinge zu berücksichtigen, die in der Praxis beim Pilken im Meer fangentscheidend sein können. 

 

DIE UNTERSCHIEDLICHEN PILKER FORMEN

Die Form des Pilkers entscheidet über das Laufverhalten beim Pilken. Nachfolgend stellen wir einige gängige Pilkerformen vor und beschreiben das jeweilige Verhalten der Pilker.

 

Taumelnde Pilker

Bei diesen Pilkern ist der Schwerpunkt des Köders im mittleren Bereich. Aus diesem Grund neigen diese Pilker in der Absinkphase zum Taumeln. Dieses taumelnde Verhalten wirkt auf Meeresräuber verführerisch und führt oft auch zu guten Fangergebnissen. Im Umkehrschluss sinken diese Pilker im Gegensatz zu kopflastigen Pilkern nur langsamer ab und sind daher bei hoher Drift eher im Nachteil.

 

Schnellsinkende Pilker 

Bei schnellsinkenden Pilkern befindet sich der Schwerpunkt im Kopfbereich. Dadurch sinken diese Köder nahezu geradlinig und schnell in Richtung Meeresgrund. Die Köderaktion in der Absinkphase fällt meist dezent aus. Diese Pilker kommen meist bei größerer Drift zum Einsatz, um mit möglichst wenig Gewicht dennoch rasch den Meeresgrund zu erreichen.  

 

PERFEKT MIT DEM PILKER ANGELN

Das perfekte Hochseeangeln mit dem Pilker ist von der Windrichtung abhängig. Wenn das Boot aufgrund der Windrichtung auf den Köder zutreibt, sollte der Köder möglichst weit ausgeworfen werden. Somit verbleibt eine gewisse Zeit, bis kurz bevor das Boot über den Köder treibt. Wenn das Boot hingegen vom Pilker wegtreibt, ist das Pilken deutlich einfacher und auch meist effektiver. In diesem Fall wird der Köder einfach auf den Gewässergrund abgelassen und mit dem Pilken begonnen. Bei einem Biss gilt es kurz und kräftig anzuschlagen. Beim Drill gilt es nicht zu heftig zu pumpen, um ein Ausschlitzen des Angelhakens aus dem Fischmaul zu verhindern. Die Zielfische beim Pilken, auch Jiggen genannt, sind Dorsch, Seelachs, Polack, Heilbutt und viele weitere Meeresfische.

 

TIPPS ZUM ANGELN MIT DEM PILKER

Beim Pilken gibt es einen einfachen Tipp, mit der Sie auf der sicheren Seite sind. 

So leicht wie möglich und so schwer wie nötig sollte das richtige Pilkergewicht sein. In der Praxis bedeutet dies beim Meeresangeln, dass der Pilker geade so schwer sein sollte, dass ein ständiger Grundkontakt möglich sein sollte, denn am Grund halten sich sehr viele Meeresräuber auf. Gleichzeitig sollte der Pilker leicht genug sein, um beim Pilken ein verführerisches Laufverhalten des Kunstköders zu erzielen. Wenn Sie diesen Tipp beim Hochseeangeln berücksichtigen, haben Sie bereits einen entscheidenden Schritt in Sachen Fangerfolg getan. Um den Köder richtig zu führen sind Pilkruten mit hoher Schnellkraft und einem stabilen Rückgrat nötig.

 

Günstig Pilker im Onlineshop kaufen 

In diesem Onlineshop zum Thema Meeresangeln finden Sie tolle Angebote. Hier bestellen Sie aus einem großen Sortiment den gewünschten Pilker günstig. Die imposante Selektion und die vielen namhaften Marken werden Sie begeistert. Wenn Sie praxistaugliche Köder fürs Angeln im Meer suchen, sind Sie bei uns richtig. In unserem Angelshop wählen Sie aus vielen Modellen den geeigneten Pilker aus. Hier kaufen Sie alles für das Hochseeangeln günstig und bequem von zuhause aus ein. Entdecken Sie in diesem Angelshop die große Vielfalt. Je nach Angeleinsatz steht eine reichhaltige Auswahl hinsichtlich Pilken zur Verfügung. Unser Shop bietet vielzählige Filtermöglichkeiten und erleichtert somit die Suche nach dem gewünschten Angelprodukt.

 

BEKANNTE UND BELIEBTE PILKER

Wie so häufig entscheiden natürlich auch beim Pilker der persönliche Geschmack und die beim Angeln im Meer gewonnenen Erfahrungen darüber, welche Pilker in die Tiefe abgelassen werden. Dennoch gibt es bekannte und beliebte Pilker, die im Sortiment vieler Hochseeangler zu finden sind. Bei den nachgefolgten Pilker-Herstellern und Marken sind Sie aus unserer Sicht auf der sicheren Seite:

 

  • Balzer Pilker
  • Cormoran Pilker
  • Eisele Pilker
  • Sänger Pilker
  • Solvkroken Pilker
  • Zebco Pilker

 

EIN BERÜHMTETER PILKER

Der wohl berühmteste aller Pilker ist wohl der Bergmann Pilker. Dieser Norwegen Pilker hat Ähnlichkeit mit einer Banane und ist im Sortiment vieler erfolgreicher Meeresangler zu finden. Der Bergmann Pilker wird in sehr vielen Gewichten vertrieben, beginnend von rund 40 Gramm bis zu weit über ein Kilogramm. Er kommt sowohl beim Hochseeangeln in der Ostsee bis zum schweren Meeresangeln in Norwegen und Island erfolgreich zum Einsatz.

 

DER BESTE PILKER 

Wenn es nur den einen, den besten Pilker zum Hochseeangeln gäbe, würden Sie bei uns auch nur diesen einen Köder erhalten. Da aber beim Angeln zum einen viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten und Angelmethoden abgedeckt werden sollen, zum anderen auch der persönliche Geschmack und das finanzielle Budget eine bedeutende Rolle spielt, finden Sie bei uns unter dem Begriff Pilker eine große Bandbreite an Angelködern fürs Meer.